Über uns

Rund 300 Mitglieder gehen im Flugsportverein Erlangen-Nürnberg in zwei Sportgruppen ihren Hobbys nach. Die Modellflug- und Segelfluggruppe gehen dabei jeweils ihren eigenen Interessen nach. Der Verein entstand im Sommer 2015 durch eine Fusion der Segelfluggruppe des Fliegerclub Nürnbergs (FCN) und der Flugsportvereinigung Erlangen (FVE).

Über uns

Modellfluggruppe

Zwei Fluggelände in Marloffstein und Pinzberg bietet die Modellfluggruppe des Flugsportvereins Erlangen-Nürnberg. Diese werden von den rund 140 Mitgliedern zum Motor- und Segelmodellflug, aber auch für Jet- und Helimodelle genutzt. Im Winter bieten Sporthallen in der Region Möglichkeiten zum Indoor-Fliegen.

Modellfluggruppe

Segelfluggruppe

Die Segelfluggruppe des Vereins ist am Flugplatz Hetzleser Berg beheimatet, der sich etwa zehn Kilometer nordöstlich von Erlangen befindet. Rund 100 aktive Mitglieder starten nicht nur zu Streckenflügen, im Verein ist auch eine Ausbildung zum Segelflugpiloten durch ehrenamtliche Fluglehrer möglich. Motorsegler- und Ultraleichtflugzeuge ergänzen das Portfolio.

Segelfluggruppe

Aktuelles

Ka6 im F-Schlepp hinter Jodel DR400

Der Blick aus dem Cockpit von Norbert Pries Ka6e.

Stratosphärenballon in Marloffstein

Ein Fluggerät der anderen Art war am Mittwoch, 25.7.18, zu Gast in Marloffstein. Das P-Seminar Physik des Marie-Therese-Gymnasiums in Erlangen hatte um Erlaubnis gefragt, ihren Stratosphärenballon […]

Seglerschlepp Marloffstein

Für Sonntag, 22.7.18, lud Ralf zum ersten regulären Seglerschleppen nach Marloffstein ein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (das Kraut auf der Startbahn war an den zwei vorangegangenen Regentagen […]

Hetzleser Berg (EDQX)

Westen: Erlangen

Osten: Fränkische Schweiz

Pinzberg

Aus Datenschutzgründen können wir die Wetterdaten hier zur Zeit nicht direkt anzeigen. Aktuelle Wetterinformationen der Wetterstation IBAVARIA55.