indoor_titelbild

Über das Indoor-Fliegen

Auch in der (für Modellflieger) „schlechten“ Jahreszeit, also im Winter, möchte man gerne seinem Hobby, seiner Leidenschaft, nachgehen. Also verlegt man dann das Modellfliegen nach drinnen.

Dazu werden jeweils verschiedene Erlanger Sporthallen angemietet. Die Modelle, die man dazu verwendet, haben natürlich ganz besondere Eigenschaften. Sie sind federleicht. So kann man mit ihnen ganz langsam fliegen, was bei dem eingeschränkten Luftraum natürlich ein sehr großer Vorteil ist. Und bei einer eventuellen Kollision mit Einrichtungsgegenständen oder mit den Wänden richten sie keinerlei Schaden an.

Auch auf dem Boden ist immer einiges los. Luftkissenfahrzeuge und Autos aller Kategorien flitzen umher. So lässt sich die Zeit bis zum Fliegen im Freien, also bis zum nächsten Frühjahr, gut überbrücken.

Termine 2016/17

Indoor-Termine
Die Treffen sind keine öffentlichen Veranstaltungen! Sie können nur von Mitgliedern des FEN genutzt werden! Besucher (Zuschauer) sind herzlich willkommen.

(Termine werden an dieser Stelle bekanntgegeben)

Hallen-Nutzung
Bitte beachten: Die Sporthallen dürfen nur mit Turn- oder Hausschuhen betreten werden.

Sporthallen

(folgt)