Die Modellfluggruppe der FEN unterhält zwei Aufstiegsgelände nördlich von Erlangen nahe Marloffstein und Pinzberg. In Marloffstein findet das jährliche Ferienfliegen für Erlanger Kinder zwischen 11 und 15 Jahren statt. Pinzberg ist Austragungsort der ebenfalls jährlich ausgerichteten Seglerwettbewerbe (F3B-A, F5J).

 

Marloffstein

49º 37′ 25“ N      11º 04′ 45“ O

Das Gelände erreicht man am besten über Marloffstein: nach der Ortsmitte rechts abbiegen in Richtung Rosenbach. Am Ortsende dann nach links abbiegen in Richtung Ebersbach.
Entsprechende Wegweiser sind vorhanden. Das Fluggelände liegt aus Marloffstein kommend links der Straße.

Die Anfahrt über Ebersbach ist wegen des schlechten Staßenzustands nur bedingt zu empfehlen!

Pinzberg

49º 40′ 19“ N      11º 06′ 12“ O

Die Straße zwischen Effeltrich und Gaiganz führt nahe Gaiganz über eine kleine Anhöhe. Eine große Hochspannungsleitung kreuzt an dieser Stelle die Straße. 
Hier abbiegen auf den Ortsverbindungsweg in Richtung Pinzberg (zu Beginn gepflastert, dann Schotterstraße). Wegweiser sind nicht vorhanden. 

Gegenrichtung: 
Im südlichen Bereich von Pinzberg abbiegen auf den Ortsverbindungsweg in Richtung Gaiganz. Eine Ortsendetafel weist den Weg.

 


Wetter in Pinzberg